überMorgen

Der IV-Zukunfts­monitor

Der IV-ZukunftsMonitor ist eine umfassende Standortbestimmung des Meinungsbildes in der österreichischen Bevölkerung und adressiert die wichtigsten Themen des gesellschaftlichen Lebens, wobei die persönliche Wahrnehmung des Einzelnen im Vordergrund steht. Kurz: er misst die Einstellungen der Gesellschaft zu fünf Dimensionen: Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Lebensqualität, Innovationsfähigkeit, Politik und Globale Entwicklungen.

Die Erkenntnisse sollen dazu beitragen, die Lebenssituation der Menschen im Land und ihre Erwartungen an die Zukunft (besser) zu verstehen.  Das unterstützt Unternehmen bei der Planung der Zukunft – und die Politik bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Gesellschaft. 

Die vorliegenden Ergebnisse aus fünf Dimensionen wurden in drei große Themenfelder geclustert. Somit gibt der IV-ZukunftsMonitor Auskunft über folgende drei Bereiche:

  • Wohin geht die GESELLSCHAFT?
  • Wohin geht die WIRTSCHAFT?
  • Wohin geht die POLITIK?

Der IV-ZukunftsMonitor entstand im Auftrag der Industriellenvereinigung (IV) als Kooperation des Instituts für empirische Sozialforschung (IFES) und des Instituts für Soziologie der Universität Wien.

Mit dem IV-ZukunftsMonitor ist es gelungen, gesellschaftliche Entwicklungen und Befindlichkeiten sowie die Haltung zu wichtigen Zukunftsfragen umfassend in Zahlen zu gießen und messbar zu machen. Unser Instrument soll Wirtschaft und Politik helfen zu erkennen, wie die österreichische Gesellschaft aktuell und in naher Zukunft ‚tickt‘, um darauf basierend fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Georg Kapsch

Präsident der Industriellenvereinigung.
Portrait Reinhard Raml

Der IV-ZukunftsMonitor ist eine umfassende Standortbestimmung des Meinungsbildes in der österreichischen Bevölkerung und adressiert die wichtigsten Themen des gesellschaftlichen Lebens. Die Studie ist ein wichtiger Beitrag, die Lebenssituation der Menschen im Land und ihre Erwartungen an die Zukunft zu verstehen.

Reinhard Raml

Geschäftsführer IFES, Studienautor

Der IV-ZukunftsMonitor besitzt ein Alleinstellungsmerkmal. Zum ersten Mal wurden in Österreich systematisch die Zukunftserwartungen der Menschen in wichtigen Themenfeldern der Wirtschaft, der Politik und des sozialen Zusammenhalts untersucht.

Roland Verwiebe

Universitätsprofessor für Soziologie, Studienautor
Scroll to Top